>

Jan Reschke - Gedankenwildwuchs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jan Reschke

Challenge > die Teilnehmer

Wie kann man eine Welt erschaffen? Ganz einfach. Man benötigt lediglich einen Stift und ein Blatt Papier. Zu einem Satz geformte Worte ergeben ein Bild. Viele dieser Bilder ergeben einen Ort. Und viele Orte ergeben eine Welt. Mit eigenen Gesetzen. Eigenen Personen. Eigenen Geschichten. Traurigen Geschichten. Bizarren Geschichten. Dystopischen Geschichten.

So eine Geschichte hatte einst George Orwell mit seinem Roman 1984 geschrieben. Oder Aldous Huxley in seiner Schönen neuen Welt. So fern und wenig real diese Welten bei ihrem Erscheinen doch schienen, so nah sind sie heute. Und teilweise doch schon wieder so fern, weil wir manche der beschriebenen Szenarien bereits weit hinter uns gelassen haben.

Mein Buch Die Ummauerte Stadt verfolgt ähnlich dystopische Denkansätze wie diese Werke seinerzeit. Kontrolle durch den Staat über sämtliche Lebensbereiche hinweg. Machtlosigkeit der Bevölkerung. Die Angst des Staates vor dem Kontrollverlust und dem damit verbundenen repressiven Handeln.

Auf der anderen Seite geht es in meinem Buch um die Angst des Individuums vor dem Wagnis Freiheit. Schuldgefühlen beim Aufbegehren gegen den Apparat, der es am Leben erhält und gleichzeitig innerlich tötet. Den inneren Konflikt, etwas unmoralisches zu tun, als Opfer für ein höheres Ziel.

Der Leser wird in die Situation gebracht, darüber nachzudenken, was er in einer scheinbar ausweglosen Situation zu tun bereit wäre. Oder welche Konsequenzen es hätte, nichts zu tun.

Warum sollte dieses Buch also durch Ihren Beitrag erscheinen?

Weil es in Zeiten von NSA-Totalüberwachung, wachsender Kluft zwischen Arm und Reich, Privilegienpolitik und individueller Orientierungslosigkeit eine unangenehme Perspektive liefert. Eine Perspektive auf eine Welt, in der niemand leben möchte - von der man aber lesen sollte.

Jan Reschke, geb. 1981

 
 
 
Impressum
Datenschutz
Teilnahmebedingungen
Empfehlung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü